TuS 1904 Weinbach e.V.

Unser Verein mit Herz für die ganze Familie



Der Verein

Informationen zum TuS

Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

TuS 1904 Weinbach e.V.
Ihre Betroffenenrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und
Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.
Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist,
die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,

die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.
Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.
Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Website

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, werden automatisch mittels eines Cookies Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers und ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen.

Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website,
Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website,
Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten basiert auf unserem berechtigten Interesse aus den vorgenannten Zwecken zur Datenerhebung. Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Empfänger der Daten sind nur die verantwortliche Stelle und ggf. Auftragsverarbeiter.

Anonyme Informationen dieser Art werden von uns ggfs. statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.
Newsletter

Auf Grundlage Ihrer ausdrücklich erteilten Einwilligung, übersenden wir Ihnen regelmäßig unseren Newsletter bzw. vergleichbare Informationen per E-Mail an Ihre angegebene E-Mail-Adresse.

Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse ausreichend. Bei der Anmeldung zum Bezug unseres Newsletters werden die von Ihnen angegebenen Daten ausschließlich für diesen Zweck verwendet. Abonnenten können auch über Umstände per E-Mail informiert werden, die für den Dienst oder die Registrierung relevant sind (Beispielsweise Änderungen des Newsletterangebots oder technische Gegebenheiten).

Für eine wirksame Registrierung benötigen wir eine valide E-Mail-Adresse. Um zu überprüfen, dass eine Anmeldung tatsächlich durch den Inhaber einer E-Mail-Adresse erfolgt, setzen wir das „Double-opt-in“-Verfahren ein. Hierzu protokollieren wir die Bestellung des Newsletters, den Versand einer Bestätigungsmail und den Eingang der hiermit angeforderten Antwort. Weitere Daten werden nicht erhoben. Die Daten werden ausschließlich für den Newsletterversand verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Die Einwilligung zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten und ihrer Nutzung für den Newsletterversand können Sie jederzeit widerrufen. In jedem Newsletter findet sich dazu ein entsprechender Link. Außerdem können Sie sich jederzeit auch direkt auf dieser Webseite abmelden oder uns Ihren entsprechenden Wunsch über die am Ende dieser Datenschutzhinweise angegebene Kontaktmöglichkeit mitteilen.
Kontaktformular

Treten Sie bzgl. Fragen jeglicher Art per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage werden personenbezogene Daten automatisch gelöscht.
Verwendung von Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier.
Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.
Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation:

TuS 1904 Weinbach e.V.
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Datenschutzerklärung wurde mit dem Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG erstellt.

Die Chronik des TuS Weinbach 1904 e. V.

03.07.1904
Gründung als Turnverein mit 46 Mitgliedern im Gasthaus Hederich. Das Gasthaus Hederich ist bis
zum Tod von Hannelore Hederich im September 2003 das Vereinslokal des TuS.

1907
Fertigstellung des Turnplatzes
Einweihung mit erstem Schauturnen

1909
Aufnahme in den Lahn-Dill-Gau

1910
Erste Teilnahme am Gauturnfest in Herborn mit großem Erfolg.
Auszeichnung 1. Klasse wird erreicht

1919
Der Verein hat 111 Mitglieder

1920
Ausrichtung des Bezirksturnfestes

1921
Gründung des Fußballvereines Nassovia

1922
Zusammenschluss der beiden Vereine zum TuS Weinbach 1904

1927
Eintragung in das Vereinsregister

1929
Feierlichkeiten zum 25-jährigen Jubiläum sowie Fahnenweihe

06.08.1933
Einweihung des Sportplatzes und der vereinseigenen Sporthalle
(Volksname: „TuS-Halle“)

1939-1945
Ruhen des Sportbetriebes wegen des 2. Weltkrieges

1946
Aufnahme des Sportbetriebes nach Ende des Krieges, Ent-stehung einer
Leichtathletikgruppe, welche große Erfolge erzielt.

1946-1948
Damen-Handball in Weinbach, Erringen von zwei Kreismeistertiteln,
zwei Damen spielen in der Hessenauswahl

1949
Ausrichtung des Kreisvolksturnfestes

1950-er Jahre
Große Erfolge im Seniorenfußfall (Bezirksliga)

1954
Feierlichkeiten zum 50-jährigen Bestehen und Gründung der Tischtennis-Abteilung

1960
Erweiterungsbau TuS-Halle Der TuS Weinbach ist der 1. Verein im
Oberlahnkreis mit eigenen Wasch-, Umkleide- und Aufenthaltsräumen

1965
Tischtennis und Fußball rücken immer mehr in den Vorder-
grund. Das Turnen kommt leider zum Erliegen

1968-1971
Erweiterung des Sportplatzes. Fünf amerikanische Soldaten mit schweren Raupen aus
dem Camp Eschborn helfen bei der Sportplatz-Erweiterung, Unterbringung in der
TuS-Halle, Verpflegung durch das Gasthaus Hederich. Kostenreduzierung von 200.000 DM
auf 15.000 DM.

1971
Gründung der Damen-Gymnastik
Gründung der Alten Herren

1971-1975
Damenfußball

1976
Gründung der Jugendspielgemeinschaft JSG Elkerhausen/Weinbach

1978
Gründung der Volleyball-Abteilung

1979
Feierlichkeiten zum 75-jährigen Jubiläum. Der Verein hat 320 Mitglieder.

1979-1983
Erste Spielgemeinschaft im Bereich der Fußball-Senioren mit Elkerhausen

1982
Erweiterungsbau der TuS-Halle

1985
Erstmaliges Erscheinen der Vereinszeitung

80er und 90er Jahre
Große Erfolge der Tischtennis-Abteilung Erringen einer Südwestdeutschen
Meisterschaft im Doppel. Weitere Teilnahmen von Jugend-spielerinnen an
Deutschen, Südwestdeutschen und Hessischen Meisterschaften Tischtennis-
Damenmannschaft spielt seit vielen Jahren in der Verbandsliga

1987
Der TuS hat 404 Mitglieder

1987
Im Verein wird wieder geturnt
Beginn des Kinderturnens

1996-2000
Fußballspielgemeinschaft mit Blessenbach

1996
Feierlichkeiten zum 75-jährigen Bestehen der Fußball-Abteilung

1997
Errichtung einer neuen Flutlichtanlage in Eigenleistung. Gemeinde beschließt
die Erstellung eines Rasenplatzes

1999
Einweihung des neuen Rasenplatzes

2000
Der Verein hat 523 Mitglieder. Gründung der Fußballspielgemeinschaft SG
Weinbachtal mit Elkerhausen. Erweiterung des Sportangebotes um Fitnessgymnastik

2001
Um- und Erweiterungsbau der TuS-Halle zum „Bürgerhaus TuS Weinbach“

2002
Einführung von Wirbelsäulengymnastik und Rückenschule

2003
Die Anzahl der Mitglieder im TuS beträgt 597

2004
Feierlichkeit zum 100 jährigen Bestehen des Vereins

2008
Umstrukturierung des Vereinsvorstandes

2009
Eröffnung des Vereinsheimes im Bürgerhaus des TuS Weinbach

2012
Feierlichkeiten zum 25-jährigen Bestehen der Abteilung Kinderturnen
Gründung der Abteilung ZUMBA

2013
Meister Kreisoberliga Limburg - Weilburg
Aufstieg der 1. Mannschaft Senioren Fußball in die Gruppenliga Wiesbaden

Die Verantwortlichen der SG

Ehrungen während der Jahreshauptversammlung 2016

 

Ehrung Christian SchöllHerr Christian Schöll wurde vom Landessportbund Hessen mit der Ehrenurkunde ausgezeichnet.

Herr Hermann Klaus (Sportkreisvorsitzender) überbrachte die Auszeichnung. 


 

Ehrung HelmutHerr Helmut Feikus wurde mit dem Ehrenbrief des Hessischen Fussball-Verbandes augezeichnet.

Herr Jürgen Frey vom Kreisfußballausschuss überbrachte die Auszeichnung. 

 


 

Hardt und ZuthFür fünfzig Jahre Mitgliedschaft im TuS 1904 Weinbach e.V. wurden

Klaus Hardt und Reinhard Zuth vom Vorsitzenden Detlef Dern geehrt.

 

Aktuelle Termine

Keine Termine

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.